Kategorie: Teilhabe

Netzwerk Unternehmen Integrieren Flüchtlinge

Das NETZWERK Unternehmen Integrieren Flüchtlinge verbindet Unternehmen aller Branchen, Größen und Regionen und Deutschland. Das NETZWERK bietet seinen Mitgliedern: Materialien, Checklisten und Knowhow zur Beschäftigung von Geflüchteten Praxistipps und Erfahrungsaustausch Updates über die wichtigsten Regularien und Gesetzesänderungen   Das NETZWERK ist eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handeskammertages (DIHK) und wird gefördert vom Bundesministerium für […]

Endlich mitreden dürfen

Wie die Süddeutsch berichtet befürwortet der Ausschuss für demografische und soziale Fragen die Einrichtung eines Integrationsbeirates. Ziel ist es, auf diesem Wege auch nicht-EU-Bürgern eine Möglichkeit zur Mitgestaltung ihrer unmittelbaren Umgebung zu geben. Vollständiger Kommentar der Süddeutschen Zeitung: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/integrationsbeirat-endlich-mitreden-duerfen-1.5116934 Auf dem Wege eines Integrationsbeirates können Ideen eingebracht und Anträge gestellt werden. Die Entscheidung obliegt unverändert […]

Flucht besteht vor allem aus Warten

Stephan Griebel, ein Mitglied des Helferkreises Zolling, berichtet über sein Engagement und seine Wünsche an Gesellschaft und Politik. Zum vollständigen Artikel in der SZ von 10.09.2020 geht’s hier: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/asylsuchende-im-landkreis-freising-flucht-besteht-vor-allem-aus-warten-1.5026516

Fahrräder für Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Zolling

Als 2016 die ersten Flüchtlinge in der Unterkunft eintrafen, stellte sich heraus, dass zu einer alltagstauglichen Erstausstattung auch Mobilität gehört. In der Erstausstattung durch das Landratsamt waren zwar für jeden, der neu einzog, ein kleiner Hausstand mit Matratze und Bettzeug sowie eine Grundausstattung mit Küchenutensilien enthalten, aber kein Fahrrad. Da viele Behörden und auch Schulen, […]

Homeschooling in der Gemeinschaftsunterkunft

Liebe ZollingerInnen, Wir leben in interessanten Zeiten von Corona, Lockdown und Homeschooling. Als sei es nicht schon herausfordernd genug, dass alle Kinder die gleichen Bildungschancen bekommen, hat uns das Betretungsverbot der Unterkunft (aufgrund der Corona-Pandemie) die Arbeit nochmals deutlich schwerer gemacht. Zwar sind die Internetverbindung nicht immer die besten, so haben wir es trotzdem geschafft, […]