Schlagwort: Helferkreis

Teure Security für Zollinger Asylunterkunft

Seit zwei Jahren wird die Zollinger Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete rund um die Uhr von Security-Kräften geschützt. Die Kosten dafür belaufen sich monatlich auf 50.000 Euro, was allseits auf wenig Gegenliebe, wie Andreas Beschorner vom Müncher Merkur berichtet. Weiterlesen: Münchner Merkur vom 26.08.2022

Acht und ein halbes Jahr Krieg gegen die Ukraine

Was seitdem in Zolling geschah und weiter geschieht Am 24. Februar 2022, heute vor einem halben Jahr, begann die vom russischen Präsidenten Putin befohlene Invasion der Ukraine über die bereits besetzten Gebiete hinaus. Binnen kurzer Zeit ist eine große Anzahl von Geflüchteten nach Deutschland gekommen, um hier Schutz und Zuflucht zu finden. In Zolling und […]

Tag des Bieres: 10.000 Euro gehen an die Ukraine-Hilfe

“Der gute Zweck stand im Vordergrund.” Mit diesen Worten begründete Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher während einer Pressekonferenz im Rathaus, warum sich die Stadt Freising entschlossen hat, den Tag des Bieres trotz des Kriegs in der Ukraine zu veranstalten. Obendrein fiel das Ereignis zeitlich mit der Gründung des Freisinger Helferkreises zusammen. Mit im Boot war der Helferkreis […]

Eintauchen in das Sprachbad: Beim Unterricht für ukrainische Kinder in Zolling helfen alle zusammen

Ziemlich genau 300 ukrainische Kinder und Jugendliche werden gerade im Landkreis Freising auf ihr neues Leben in Deutschland vorbereitet – und das Erlernen der Sprache ist der Schlüssel dazu. An der Grund- und Mittelschule in Zolling sind zehn ukrainische Kinder im Grundschulalter in die Regelklassen integriert. Damit das Lernen bei den Erst- bis Viertklässlern hervorragend […]

Geflüchtete Menschen erfolgreich betreuen (Süddeutsche Zeitung 08.04.2022)

26 Bürgerinnen und Bürger haben vor Kurzem den Verein “Helferkreis Zolling für Asyl und Integration” gegründet. Er führt das Engagement des seit 2015 bestehenden Helferkreises jetzt offiziell weiter. Zweck des Vereins ist die ehrenamtliche Begleitung Geflüchteter, dazu gehören Fahrdienste, Sprachkurse, Hausaufgabenbetreuung, Organisation von Sport- und Freizeitangeboten, Wohnungssuche, Übersetzungen und Hilfe bei Behördenkontakten. Einen Mitgliedsbeitrag gibt […]

Geflüchtete noch besser unterstützen: Aus dem Zollinger Helferkreis wird ein Verein (FT 09.04.2022)

Zolling – Sozusagen Nägel mit Köpfen hat man am Mittwochabend im Zollinger Bürgerhaus gemacht. In der Ampertalgemeinde gibt es schon seit einigen Jahren einen Helferkreis für Asyl und Integration. Aus dieser Gruppe wurde nun ein eingetragener Verein. Der frisch gewählte Vorsitzende, Stephan Griebel, erklärt im FT-Interview die Beweggründe und spricht über die nächsten Schritte. Weiterlesen: […]

Info-Veranstaltung “Wohnen, Arbeiten & Schule”

Im vollbesetzten Pfarrsaal begrüßte Stephan Griebel am 07.04.2022 die ukrainischen Gäste mit ihren Wohnungsgebern und Paten zu einer Info-Veranstaltung, in der viele wichtige Fragen rund um die Themen “Wohnen, Arbeiten & Schule” besprochen wurden. Susann Liebe machte den Ukrainiern deutlich, dass die aktuelle Hilfsbereitschaft der Wohnungsgeber etwas ganz Besonderes ist: “Ihr genießt momentan eine kostenfreie […]

Reiten als Balsam für die Seele

Einen wunderbaren Tag bescherte Elena Volland mit ihrem Team der Voltigierfreunde Ampertal unseren unkrainischen Kindern. Nachdem die Pferde ausgiebig geputzt und gestriegelt waren, ging es auf einen langen Spaziergang und für die Mutigen war auch ein kleiner Ausritt drin. Die Eltern der Vereinskinder engagierten sich toll in punkto Verpflegung und tischten sogar auf ukrainisch beschriftete […]

Haag hilft Menschen aus der Ukraine und holt sich Tipps aus der Nachbargemeinde

In den verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde Haag a. d. Amper haben schon eine Reihe von ukrainischen Geflüchteten Obdach bei rührigen Familien gefunden. Rund 50 Haager Bürger*innen trafen sich nun, um einen Helferkreis für Geflüchtete zu gründen. FT vom 1.4.2022: https://www.merkur.de/lokales/freising/zolling-ort377209/haag-hilft-menschen-aus-der-ukraine-und-holt-sich-tipps-aus-der-nachbargemeinde-91450269.html