“Wir sind jetzt hier” – Filmvorführung und Diskussion

Wir sind jetzt hier – Filmplakat

Die Integrationsbeauftragte des Landkreises Freising und die Bildungsregion Freising laden ein zu einer Vorführung des Films “Wir sind jetzt hier” mit anschließenden Gespräch. 

Aus der Einladungsmail:

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus (15. bis 28. März) zeigen die Integrationsbeauftragte des Landkreises Freising und die Bildungsregion Freising den Film „Wir sind jetzt hier“ von Niklas Schenck und Ronja von Wurmb-Seibel. „Wir sind jetzt hier“ handelt von jungen Männern, die im Jahr 2015 allein aus Syrien, Afghanistan, Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland kamen. Der Film wurde durch die Friedrich-Ebert-Stiftung gefördert. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam mit den Landkreisen Dachau und Ebersberg im Rahmen des Kooperationsprojekts „Vernetzungsplattform für Migranten“.

Die Online-Filmvorführung findet am Montag, 22. März, um 18 Uhr statt. Anschließend haben die Zuschauer die Möglichkeit, den Regisseuren sowie zwei Protagonisten aus dem Film Fragen zu stellen.

Teilnehmen kann man über folgenden Link: https://us02web.zoom.us/j/88380229894?pwd=azBkVzhmM2h3cHliTEhML1VmaVRSQT09 (Kenncode: 994280; Meeting-ID: 883 8022 9894).

Die Friedrich-Ebert-Stiftung beschreibt den Film folgendermaßen: „Als 2015 mehr als 800.000 Geflüchtete nach Deutschland kamen, waren sie die Angstgegner aller Integrationsskeptiker: Junge Männer, die allein aus Syrien oder Afghanistan, aus Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland kamen. Sie wurden zur Projektionsfläche genauso für ernsthafte Sorgen wie für plumpen Rassismus. Zugleich wurde viel häufiger über sie gesprochen als mit ihnen – und da setzt dieser Film an. Sieben junge Männer erzählen in die Kamera vom Ankommen in Deutschland – von lustigen und beglückenden Momenten und von Momenten tiefster Verzweiflung, von ihren Ängsten und wie sie mit ihnen umgegangen sind, von Rassismus und von der Liebe. Ihre Geschichten lassen die Zuschauer teilhaben an den emotionalen Turbulenzen, die eine Flucht fast immer nach sich zieht und sie erzählen viel darüber, was es auch in den nächsten Jahren noch braucht, damit Integration gelingt.“

Weitere Informationen und den Trailer sind unter https://vimeo.com/518729130 zu finden.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.