Stephan Griebel

Spendenübergabe: Einsatz der Zollinger Frauen brachte 800 EUR ein (29.04.22 FT)

Die Zollinger Frauen haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und Palmbuschen und Osterkerzen gebastelt. Die Zollinger Gläubigen haben dies durch großzügigen Spenden honoriert. Mit dem Erlös konnte der Helferkreis einen Hilfstransport Lebensmittel in die Ukraine unterstützen.

Haag hilft Menschen aus der Ukraine und holt sich Tipps aus der Nachbargemeinde

In den verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde Haag a. d. Amper haben schon eine Reihe von ukrainischen Geflüchteten Obdach bei rührigen Familien gefunden. Rund 50 Haager Bürger*innen trafen sich nun, um einen Helferkreis für Geflüchtete zu gründen. FT vom 1.4.2022: https://www.merkur.de/lokales/freising/zolling-ort377209/haag-hilft-menschen-aus-der-ukraine-und-holt-sich-tipps-aus-der-nachbargemeinde-91450269.html

Zolling heißt geflüchtete Menschen aus der Ukraine willkommen (FS Live, 24.3.2022)

Spielvereinigung , Helferkreis, Nachbarschaftshilfe und die Gemeinde Zolling haben sich zusammengetan und die aus der Ukraine geflüchteten Menschen zu einem Willkommensessen eingeladen. Vollständiger Bericht in FS-Live vom 24.3.2022: https://www.fs-live.de/nachrichten_details?id=144309

Fatima (17) flüchtete vor sieben Jahren nach Zolling – und arbeitet seither hart für ihren größten Traum (FT 12.3.22)

Vor 7 Jahren flüchtete Fatima mit ihrer Familie aus dem Iran nach Deutschland. Seitdem arbeitet sie hart für ihren Traum, einmal Ärztin zu werden. FT vom 12.3.22: https://www.merkur.de/lokales/freising/zolling-ort377209/zolling-fatima-17-fluechtete-vor-sieben-jahren-nach-zolling-und-arbeitet-seither-hart-fuer-ihren-groessten-traum-91404424.html

Zolling will anpacken: Helferkreis informiert, wie Geflüchtete aus der Ukraine unterstützt werden können (FT 10.3.22)

Viele Menschen wollen helfen. Nur wie? Um die Frage(n) zu beantworten, hat der Helferkreis zu einer Informationsveranstaltung ins Zollinger Bürgerhaus eingeladen. Über 100 Interessierte sind gekommen. FT vom 10.3.2022: https://www.merkur.de/lokales/freising/zolling-ort377209/zolling-will-anpacken-helferkreis-informiert-wie-gefluechtete-aus-der-ukraine-unterstuetzt-werden-koennen-91401757.html

Manchmal muss man Dinge einfach machen (SZ Plus 11.3.22)

Familie Soller aus Inkofen hat eine ukrainische Familie aufgenommen. Der SZ gegenüber spricht sie über ihre Beweggründe und die ersten gemeinsamen Erlebnisse. SZ PLus vom 11.3.2022: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/haag-inkofen-ukraine-gefluechtete-helferkreis-zolling-krieg-1.5546019

Jede zweite oder dritte Familie bei uns ist mit Russen verheiratet (SZ Plus 5.3.22)

Marianne Djatschenko ist gebürtige Ukrainerin. Sie wohnt seit vielen Jahren in Zolling und ist im Helferkreis aktiv. Der SZ gegenüber berichtet sie von Ihren Eindrücken und Gefühlen, wie es ihrer Familien und was in ihren Augen nun zu tun sei. SZ Plus vom 5.3. 2022: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/zolling-freising-ukraine-hilfe-1.5540819

Ukraine Hilfe: Wir packen’s an.

Auf Einladung des Helferkreises Zolling haben sich 100+ Personen im Bürgerhaus der Gemeinde Zolling getroffen, um sich über Möglichkeiten zur Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete auszutauschen. Anwesend waren unter anderem auch der Landrat Herr Petz, Bürgermeister Herr Priller, Herr Diepold und Frau Öschay als sachkundige Verantwortliche des Landratsamtes, Schulleiter Herr Dittmeyer und Leiterin des Kindergartens […]