Viele Hürden auf dem Weg zur Impfung: Zollinger Helferkreis unterstützt Menschen in Gemeinschaftsunterkunft

Menschen, die in Gemeinschaftsunterkünften wie der in Zolling untergebracht sind, zählen zur Priorisierungsgruppe 2 hinsichtlich Corona-Schutzimpfung.

Nach unterstützender Vorbereitung durch die Mitglieder des Helferkreises war es am Samstag 24.4. so weit. Die erste Dosis wurde den interessierten Bewohner*innen durch ein Ärzteteam koordiniert durch das Rote Kreuz und die Regierung von Oberbayern und das Landratsamt verimpft.

Über die Herausforderungen im Vorfeld berichtet das Freisinger Tagblatt in seiner Ausgabe vom 4.5.2021: https://www.merkur.de/lokales/freising/zolling-ort377209/viele-huerden-auf-dem-weg-zur-impfung-zollinger-helferkreis-unterstuetzt-menschen-in-gemeinschaftsunterkunft-90487605.html

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.