Teure Security für Zollinger Asylunterkunft

Seit zwei Jahren wird die Zollinger Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete rund um die Uhr von Security-Kräften geschützt. Die Kosten dafür belaufen sich monatlich auf 50.000 Euro, was allseits auf wenig Gegenliebe, wie Andreas Beschorner vom Müncher Merkur berichtet.

Weiterlesen: Münchner Merkur vom 26.08.2022

Sag's weiter!