Gekommen, um zu bleiben

Die Zahl der im Landkreis lebenden Menschen mit Migrationshintergrund hat sich binnen zehn Jahren verdoppelt. Der neu gegründete Integrationsbeirat soll auch für Personen ein Sprachrohr sein, die nicht aus einem EU-Staat stammen.

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung vom 05.10.2022

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.