Internationaler Migrantentag: 18. Dezember

un.org/en/observances/migrants-day
Homepage UNO International Migrants Day

Heute von 20 Jahren hat die UNO den 18. Dezember zum International Tag der Migranten ausgerufen. Oft aber nicht immer sind Krieg, Vertreibung, Hunger oder Not Gründe zur Migration, immer aber der Wunsch woanders ein anderes, besseres Leben zu führen. Nach Angaben der IOM sind 13,1 Millionen oder 15,7% der in Deutschland lebenden Menschen Migranten (Quelle: https://migrationdataportal.org). Die meisten hiervon sind EU-Bürger, die das Recht auf Freizügigkeit der EU in Anspruch nehmen. (Quelle: https://de.statista.com) Umgekehrt haben sich 3,4 Millionen Deutsche im Ausland niedergelassen. (Quelle: https://www.deutsche-im-ausland.org)

Als Helferkreis für Asyl und Integration unterstützen wir aktuell neben den Bewohnerinnen und Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft Zolling auch mehrere Einzelpersonen und Familie die bereits außerhalb der Unterkunft eine Wohnung gefunden haben. Dazu gehört Hausaufgabenhilfe und Prüfungsvorbereitung ebenso dazu wie Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen oder bei Behördengängen. In der gemeinschaftlich mit der Nachbarschaftshilfe Zolling betriebenen Kleiderkammer finden unsere Schützlinge nicht nur gut erhaltene Bekleidung, sondern auch Töpfe, Geschirr und anderes mehr.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren oder vielleicht sogar mitwirken möchten, so sprechen Sie uns an. Nutzen Sie dazu einfach unten stehende Kommentarfunktion.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.